Warum Sie einen Website-Designer engagieren sollten

von | Jun 11, 2024 | Online Marketing Articles, SEO-bezogene Artikel, Webdesign-Tipps

HIre a website designer

Ein guter Website-Designer hat einen Design-Hintergrund und viele Schulungen zu verwandten Themen, wie SEO und Online-Marketing. Ja, Sie können Ihre Website mit einem Page Builder erstellen, aber werden Sie sie genau so gestalten, wie Sie sie brauchen? Wissen Sie, wie man eine Website erstellt, die gut aussieht, schnell lädt und Besucher in Kunden verwandelt?


Ein guter Website-Designer weiß nicht nur, wie man Ihre Website erstellt, sondern auch, wie man die Konversion optimiert. Aus diesem Grund empfehle ich Ihnen, einen gut etablierten, vielseitigen Website-Designer zu beauftragen. Ein Website-Baukasten kann nur einen Teil der Anforderungen eines Online-Geschäfts erfüllen.

Sicher, Sie können mit einem Page Builder suchmaschinenfreundliche Websites erstellen, aber nur, wenn Sie wissen, wie man SEO betreibt. Wissen Sie, wie Sie alle Tracking-Skripte für Google Analytics, Google Search Console, Conversion-Tracking einrichten, Ihre Seiten SEO-optimieren und XML-Website-Maps hinzufügen? Wie können Sie sicherstellen, dass alle Ihre Bilder das richtige Format und die richtige Größe haben, mit den richtigen Alt-Tags versehen sind, schnell geladen werden und korrekt getaggt und optimiert sind? Wie wäre es, wenn Sie die richtigen Bildschirmgrößen für alle gängigen mobilen Geräte erstellen, damit sie auch auf dem Handy gut aussehen? Ganz zu schweigen von vielen anderen Dingen, die Sie nicht wissen wollen, wie CSS, HTML und mehr. Es ist, als ob man fragen würde, wie die Wurst gemacht wird. Niemand will es wissen, aber jemand muss es tun. Entschuldigung, ich habe dies kurz vor dem Mittagessen geschrieben.

Um Ihre Website korrekt mit einem Page Builder zu erstellen, müssen Sie in erster Linie ein Website-Designer sein. Dann müssen Sie SEO und etwas Online-Marketing lernen . Außerdem sollten Sie lernen, wie Sie Ihren Traffic in Verkäufe und Leads umwandeln können, damit Sie mit Ihrer Website auch Geld verdienen können. Ich meine, das ist der Punkt.

Wenn es darauf ankommt, können Sie fast alles selbst bauen oder eine Maschine beauftragen, Dinge für Sie herzustellen. Aber wenn es um Ihr Unternehmen geht, ist es wichtig, dass Ihre Website Ihren Traffic konvertieren kann, gut rangiert und gut aussieht.

Sind Page Builder einfach zu bedienen?

Die meisten Seitenerstellungsprogramme ermöglichen es fast jedem, seine Website mit einer Drag-and-Drop-Oberfläche zu erstellen. Sie wählen eine Vorlage und einige Optionen und haben eine glänzende neue Website. Es nimmt Ihnen den größten Teil der Lernkurve bei der Gestaltung Ihrer Website ab.

Die meisten Menschen müssen jedoch lernen, dass Sie mit einem integrierten Plugin für den Seitenaufbau dasselbe, wenn nicht sogar viel mehr, mit Ihrer Website machen können. Wenn Sie zum Beispiel Ihre Website mit WordPress und einem Theme wie Divi und dem Divi Builder Plugin erstellen, haben Sie weitaus mehr Kontrolle über Ihre Website als mit einem Page Builder wie Wix.

Was ist mit Website-Hosting?

Die meisten Page Builder werden für Sie gehostet, d.h. Ihre Website wird auf deren Server gespeichert, und Sie zahlen eine monatliche Gebühr. Manche mögen sagen, dass diese Option schlecht ist, aber es kommt darauf an, was Sie wollen. Vielleicht ist es genau das, was Sie wollen, wenn Sie Ihre Website bei ihnen hosten lassen; in diesem Fall sind Sie goldrichtig. Wenn Sie lieber im Keller Ihrer Mutter leben möchten, bis Sie 45 sind, weil es dort schön, sicher und warm ist, dann ist diese Option für Sie.

Das Hosting-Unternehmen hostet in der Regel auch Ihre E-Mail und Ihre Domain. Es ist also ein One-Stop-Shop für alle Ihre Website-Bedürfnisse. Wenn Sie jedoch wie ich sind und Ihre Website gerne selbst gestalten, empfehle ich Ihnen, sie ohne einen Page Builder mit etwas wie WordPress oder Joomla! und einem zuverlässigen Hosting-Unternehmen wie liquidweb.com oder hostek.com zu erstellen.

Wie wäre es mit einem einzigartigen Design?

Ein Page Builder kann Ihre Website nicht für Sie entwerfen. Er bietet Ihnen Optionen, in der Regel ausgehend von einer Vorlage, die Sie an Ihre Bedürfnisse anpassen. Wenn Sie jedoch kein professioneller Webdesigner sind, wird Ihre Website wahrscheinlich schlechter aussehen, als ein professioneller Webdesigner sie erstellen könnte.

Haben Sie in letzter Zeit versucht, Ihrem Kind die Haare zu schneiden? Wie ist das ausgegangen? Ist das Trauma schon abgeklungen? Haben die Kinder schon aufgehört, sie zu schikanieren? Die meisten Website-Designer haben einen Abschluss in Design und wissen, wie man Farben, Schriftarten, Platz und andere Designelemente einsetzt, um sicherzustellen, dass Ihr Design auf vielen verschiedenen Geräten gut aussieht. Viele Page Builder haben einen weiten Weg zurückgelegt, aber Sie brauchen Hilfe bei der Gestaltung Ihrer Website.

Optimierung der Suchmaschine

Mögen Sie Verkehr? Dann sollten Sie sicherstellen, dass Ihre Website für Suchmaschinen optimiert ist. Suchmaschinenoptimierung bedeutet, dass jede Seite Ihrer Website und die gesamte Struktur Ihrer Website so optimiert wird, dass sie eine gute Chance auf eine Platzierung in den Suchmaschinen hat. Eine WordPress-Website oder fast jedes andere führende Content-Management-System ist leichter zu optimieren und hat eine bessere Website-Struktur als jeder Page Builder. Sie sind nicht dieselbe Rasse.

Das Beste aus beiden Welten

Wie Sie am besten eine erschwingliche Website erstellen, die gut aussieht, erweiterbar ist, sich leicht aktualisieren lässt, gut konvertiert und unbegrenzte Kapazitäten bietet, hängt von Ihrem Budget ab.

Wenn Sie über einen Haufen Goldnuggets verfügen, können Sie Ihr maßgeschneidertes Content Management System von Grund auf neu erstellen, mit allem Schnickschnack, den Sie sich vorstellen können. Mit fortgeschrittener Programmierung können Sie alles erstellen. Aber wenn Sie sich mit Page Buildern befassen, ist Ihr Budget wahrscheinlich etwas kleiner. Deshalb werde ich mich auf die besten Low-Budget-Optionen konzentrieren, mit denen Sie mit den Großen mithalten können.

WordPress

Ja, ich weiß, Sie wussten, dass ich WordPress erwähnen würde. Aber das liegt daran, dass es das beste CMS der Welt ist und kostenlos. Mit WordPress können Sie fast jede Website erstellen, die Sie sich vorstellen können. Außerdem können Sie mit den fortgeschrittenen Themen, die über integrierte Seitenerstellungsfunktionen verfügen, Ihre Websites schnell erstellen. Ich kann WordPress, das Divi-Theme und den Divi Page Builder nur empfehlen. Kombinieren Sie dies mit Yoast für Ihre Suchmaschinenoptimierung und einigen Plugins zur Geschwindigkeitsoptimierung, und Sie sind bereit.

Sie müssen einen Designer beauftragen, um die erste Website zu erstellen und Ihre SEO einzurichten. Allerdings gehört Ihnen die Website danach und Sie haben genauso viel Kontrolle, wenn nicht sogar mehr, als bei einem Page Builder.

Sie können Ihrer Website beispielsweise ganz einfach eCommerce hinzufügen, wenn Sie sie mit einem Plugin namens WooCommerce in einen voll funktionsfähigen Online-Shop verwandeln möchten. Die Installation und Konfiguration von WooCommerce dauert nur wenige Stunden, und es bietet alles, was Sie brauchen. Wenn Sie mehr Funktionen benötigen, gibt es viele großartige Plugins.

Ein weiteres großartiges System ist Joomla!, das ebenfalls ein CMS ist. Joomla! Es mag eine etwas höhere Lernkurve als WordPress haben, aber manche sagen, es sei robuster. Ich verwende beide seit über einem Jahrzehnt, und wir haben für beide Plugins entwickelt. WordPress ist in vielerlei Hinsicht besser. Es gibt mehr Plugins für WordPress, und es ist meiner Meinung nach einfacher, damit zu arbeiten und es für Suchmaschinen zu optimieren.

Ist das Ihr Ernst?

Wenn Sie es mit Ihrem Unternehmen ernst meinen, sollten Sie langfristig denken. Wenn Sie einen gehosteten Page Builder wie wix.com, Shopify.com und andere verwenden, um Ihre Website zu erstellen, gehört Ihnen die Website nicht zu 100%. Aber bei einer selbst gehosteten Website, z.B. mit WordPress oder Joomla!, können Sie Ihre Website zu einem anderen Hoster verlagern, wenn das Unternehmen, das Ihre Website hostet, seinen Betrieb einstellt oder von einem Unternehmen mit schlechtem Support übernommen wird. Wenn Sie Ihre Website verkaufen, können Sie sie woanders unterbringen. Wenn Sie Ihr Unternehmen verkaufen, können Sie die Website an den neuen Eigentümer verkaufen, ohne dass dieser bei dem Page Builder-Host bleiben muss.

Nach 26 Jahren in der Web-Design-Branche habe ich viele Systeme und Methoden zur Erstellung von Websites studiert. Die einzige gehostete Website-Lösung, die ich empfehle, ist Shopify. Shopify ist hauptsächlich für eCommerce-Websites gedacht, wird aber auch für normale Websites verwendet. Mit Shopify können Sie schnell einen ausgezeichneten Online-Shop aufbauen, und verschiedene Plugins machen ihn SEO-freundlich. Allerdings muss er auf den Shopify-Servern gehostet werden, und Sie benötigen speziell geschulte Entwickler, um an einem Shopify-Shop zu arbeiten, wenn Sie eine individuelle Entwicklung benötigen.

Abschließend möchte ich sagen, dass Sie eine echte Website-Design-Firma oder einen gut ausgebildeten Freiberufler beauftragen sollten, wenn Sie eine echte Website wollen. Ein automatischer Website-Builder kann Ihre Website nur erstellen; er kann sie nicht wie ein professioneller Website-Designer gestalten, optimieren, pflegen oder bewerben.

Es ist, als würden Sie Ihr eigenes Haus bauen. Sie können Ihr eigenes Haus bauen, aber wird es auch den Vorschriften entsprechen? Wird es sicher sein? Werden Sie es richtig machen, und wie werden Sie wissen, ob Sie es getan haben? Würden Sie Ihr Haus von einem Roboter oder von einem Handwerker bauen lassen?

0 0 votes
Article Rating
Robert Long is the owner of Seller's Bay and has been creating websites and promoting them via SEO and SEM for over 26 years.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

More To Read

Digitale Marketingstrategien für HVAC-Unternehmen

Digitale Marketingstrategien für HVAC-Unternehmen

Suchmaschinen-Optimierung (SEO) Die Optimierung Ihrer Website für höhere Suchmaschinenplatzierungen ist im digitalen Marketing unerlässlich. Beginnen Sie mit der Keyword-Recherche, um zu verstehen, wonach Ihre Zielgruppe sucht, und optimieren Sie anschließend den...